Willkommen auf unserer Homepage!!
Die Chortradition in der Gemeinde reicht bis in das Jahr 1922 zurück. Schon damals sang in Gunzendorf ein Männerchor, an dem sich auch Sänger der Nachbargemeinde Stackendorf beteiligten. Dieser konnte, bei einem Preiswettsingen in Eggolsheim den 2. Preis erringen. Der erste gemischte Chor wurde im Jahr 1928 gegründet. Während des Krieges ruhte dessen Sangestätigkeit und wurde später durch einen Frauenchor weitergeführt. Den Männergesang wieder zu beleben war nur ein kurzer Erfolg beschieden. Die nachfolgende gemischte Sängervereinigung fand im Jahre 1960 ein jähes Ende.
Gestützt auf Sänger aus diesen Chören wurde im Frühjahr 1975 ein neuer Chor ins Leben gerufen. Auftritte zu vielen weltlichen und geistlichen Anlässen sorgten bald schon für einen Zuwachs bei Sängern und Mitgliedern. Die Anschaffung einer eigenen Tracht (1980), die Gründung eines Kinderchores (1983), die Fahnenweihe zum 10jährigen Bestehen (1985), der Ausbau eines Sängerraumes (Einweihung 1986), sind wichtige Daten in der Vereinsgeschichte. Am Wertungssingen des Musikrates am 3. 3. 1991 konnte die Singgemeinschaft mit “gutem Erfolg” teilnehmen.